Klimaschutz

Klimaschutz2023-12-10T11:07:13+01:00

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit spielt im Haus Waldfriede seit jeher eine große Rolle. Der sparsame Umgang mit den Ressourcen und der sorgsame Umgang mit der Natur sind uns ein Herzensanliegen.

Sorgsamer Umgang mit Ressourcen

Schon früh haben wir auf die Energie der Sonne gesetzt, seit 2004 leisten unsere Sonnenkollektoren einen wertvollen Beitrag zur Warmwasserversorgung des Hauses. Wir beziehen 100% Ökostrom. Schon lange wird bei uns Müll getrennt und wir bemühen uns um die Vermeidung von unnötigem Müll. Wasch- und Putzmittel werden sorgsam eingesetzt, seit einigen Jahren verwenden wir nur noch nachhaltig erzeugte Reinigungsmittel. Wo immer wir können, sparen wir Wasser. All das tun wir natürlich, ohne bei der Sauberkeit oder Hygiene Abstriche zu machen. Genauso bemühen wir uns darum, wo immer es geht, Energie zu sparen. Wann immer wir können, lassen wir die Wäsche von der Kraft von Wind und Sonne trocknen.

Öffentliche Anreise – bequem & mit Bonus!

Von Anfang an waren wir bei den Initiativen des Weissensee dabei, die öffentliche Anreise bequemer zu machen. Denn dies ist eine der wichtigsten Maßnahmen im Tourismus im Kampf gegen den Klimawandel.  So sind wir auch aktuell Partnerbetrieb der Weissensee Premium Card.

Um die öffentliche Anreise weiter zu fördern, offerieren wir allen Gästen, die mit der Bahn anreisen, ein besonderes Geschenk aus dem Sortiment von „Die Greilin“, der Marke von Gastgeberin Sonja Fercher. Ein außergewöhnliches Foto vom Weissensee, leckere Marmeladen, Lavendelsäckchen oder eine nette Näherei: Sie haben die Wahl.

Grüner Bonus für öffentliche Anreise

Man kann bei uns ganz ohne Auto Urlaub machen.
Wirklich! Mehr als das: wenn Sie öffentlich anreisen, machen wir es Ihnen so bequem wie möglich:

  • Sie werden ohne weitere Kosten sowohl vom Bahnhof abgeholt als auch wieder zu Ihrem Zug nach Hause gebracht.
  • Vor Ort können Sie sich bequem mit dem Naturparkbus von A nach B bringen lassen.
  • Die Nutzung der Bergbahn (inklusive Mountainbiketransport) und der Weissensee Schifffahrt ist in der Sommersaison im Wohnungspreis inbegriffen. Im Winter sind Eisbahnen und Langlaufloipen dabei, im Januar profitieren Sie von den Ski inklusive-Tagen (
  • Das Standup-Paddle muss mit, deshalb müssen wir mit dem Auto fahren…? Nein, das müssen Sie nicht, denn bei uns steht Ihnen eines kostenlos zur Verfügung. Plus ein Ruderboot, mit dem Sie den See erkunden können.
  • Dank der Weissensee Premium Card können Sie Ihre Spar-Einkäufe per Lastenfahrrad kostenlos zum Haus Waldfriede bringen.
  • Services der Premium Card
Warum ist uns das wichtig?

Die Anreise per Auto ist eine der größten Klimabelastungen im Tourismus. Wenn Sie also mit der Bahn zum Weissensee kommen, ist das die klimaverträglichste Art zu reisen. Sie werden es nicht bereuen, versprochen! Denn Sie werden sehen: Ohne Auto ist man am Weissensee viel entspannter unterwegs.

Ein kleines bisschen Arbeit, das geben wir zu, kommt auf Sie zu. Denn damit auch Ihr ganzer Urlaub klimaverträglich ist, brauchen wir Ihre Mithilfe, ob beim schonenden Umgang mit Ressourcen, bei der unvermeidlichen Mülltrennung oder beim sorgsamen Umgang mit unserer paradiesischen Natur. Wir bemühen uns aber nach Kräften, damit Sie das so bequem wie möglich tun können. Wo auch immer Ihnen noch etwas einfällt, freuen wir uns über Ihr Feedback. Im Sinne des Erhalts unseres Naturparadieses – und damit das Leben auf unserem Planeten lebenswert bleibt.

Buchen Sie Ihren Urlaub bei uns. 
Wir freuen uns auf Sie!

Grüner Bonus

Wenn Sie mit der Bahn anreisen, erhalten Sie ein besonderes Geschenk aus dem Sortiment von „Die Greilin“, der Marke von Gastgeberin Sonja Fercher. Ein außergewöhnliches Foto vom Weissensee, leckere Marmeladen, Lavendelsäckchen oder eine nette Näherei: Sie haben die Wahl.

Wie funktioniert die Mülltrennung?2023-12-04T10:57:26+01:00

Für die Mülltrennung sind zwei Orte wichtig: Die Garage und der Parkplatz. In der Garage finden Sie Behälter, in denen Sie folgendes entsorgen können: Kunststoff und Verpackungsmüll, Flaschen, Papier, Kartons und Metall. Im Winter steht hier auch der Restmüllbehälter. Im Sommer steht dieser hinter dem Parkplatz, den Biomüll können Sie sowohl im Kompostbehälter als auch auf dem Komposthaufen entsorgen. Zum Kompost noch eine Information: Wir nutzen das japanische Bokashi-System, das mit Mikroorganismen arbeitet. Deshalb können Sie dort auch Zitrusfrüchte entsorgen.

Wie kommt man am besten zu Ihnen?2023-12-04T10:57:19+01:00

Mit dem Zug

Komfortabel und stressfrei mit dem Zug anreisen! Nutzen Sie den Service des Bahnhofshuttles – dieser bringt Sie kostenlos vom Bahnhof in Greifenburg in den 10km entfernten Naturpark Weissensee.

Mehr Informationen

Am See brauchen Sie kein Auto, mehr zur sanften Mobilität finden Sie hier.

Mit dem Auto

Wenn Sie am Weissensee ankommen, fahren Sie durch den Ort, an der Brücke vorbei und nehmen die erste Auffahrt links gleich hinter dem Ortsschild „Neusach“.

Was ist die Premium Card? Wie bekomme sie und welche Vorteile sind damit verknüpft?2023-12-04T10:57:12+01:00

Alle Informationen zur Weissensee PremiumCard und allen damit verknüpften Vorteilen finden sie HIER.

Braucht man vor Ort ein Auto?2023-12-04T10:57:05+01:00

Nein. Wir sind Partnerbetrieb der Weissensee Premium Card. Deshalb können Sie sogar bequem mit der Bahn anreisen. Sie müssen uns nur vorher darüber informieren, mit welchem Zug sie in Greifenburg-Weissensee ankommen. Dann lassen wir Sie per Sammeltaxi kostenlos abholen (Bon bitte unbedingt aufbewahren). Vor Ort können Sie kostenlos den Dorf- und Wanderbus nutzen. Der Supermarkt ist zu Fuß (ca. 15 Min.) oder mit dem Bus erreichbar. Die Busstation ist direkt um die Ecke.

Kann man auch öffentlich anreisen?2023-12-04T10:56:56+01:00

Ganz im Sinne des sanften Tourismus ist eine Anreise per Bahn problemlos möglich. Als Partnerbetrieb der Weissensee PremiumCard können wir Sie kostenlos per Sammeltaxi vom Bahnhof Greifenburg-Weißensee abholen lassen (Bon bitte unbedingt aufbewahren und uns geben). Vor Ort können Sie den Naturparkbus nutzen. Beim Alpensport und beim Hotel Arlbergerhof können Sie zudem Fahrräder ausleihen.

Mehr Informationen.

Am See brauchen Sie kein Auto, mehr zur sanften Mobilität finden Sie hier.

Gibt es einen Garten? Darf man ihn nutzen?2023-12-04T10:56:49+01:00

Hinterm Haus befindet sich unser Garten, in dem Sie sich gerne in unserer Lounge entspannen können. Ein Anschluss für einen Elektrogriller ist ebenso vorhanden wie ein kleiner Holzkohlengrill.

Gibt es einen Fahrradabstellplatz?2023-12-04T10:56:32+01:00

Ja, wir haben eine Garage mit Abstellplätzen, wo Sie Ihre Fahrräder anhängen können.

Nach oben